Das Wichtigste in dieser Woche (3.4.-9.4.)

Bis zur Präsidentenwahl am 23. April wird dieses Blog einige der wichtigsten Termine der kommenden Woche sammeln und montags veröffentlichen. Dieses Mal mit kurzer Verspätung.

Elferrunde oder Elferrat?

Am Dienstag, dem 4. April, gibt es ab 20.40 Uhr eine Premiere für das französische Fernsehen und die Präsidentschaftswahlen. Zum ersten Mal in der Geschichte der V. Republik werden alle Kandidaten des ersten Wahlgangs gleichzeitig in einer Sendung mit- und gegeneinander diskutieren. Dieses Jahr sind dies elf an der Zahl – was bei drei Stunden Sendezeit pro Kandidat nicht mehr als 15 Minuten Redezeit zulässt. Das ambitionierte Vorhaben wurde bereits von Jean-Luc Mélenchon und Benoît Hamon skeptisch kommentiert. Ein angebrachter Zweifel. Es senden BFMTV und CNews.

Der heiße Stuhl für Macron

Am Donnerstag, dem 6. April, ist Emmanuel Macron ab 21.00 Uhr der Gast in „L’Emission Politique“ auf France 2. Die Sendung, die ein wenig an den 90er-Talk „Der heiße Stuhl“ erinnert, sucht vor allem die Konfrontation mit ihren Gästen. Schon die Sendungen mit Marine Le Pen und vor allem François Fillon waren am Folgetag Medienthema. Fillon wurde über mehrere Minuten heftig von der Schriftstellerin Christine Angot, die als Überraschungsgast eingeladen wurde, attackiert. Danach wollte diese keine Diskussion mit dem Kandidaten führen und verließ das Studio. Ob Macrons Streitgespräch mit einem vorher unbekannten Gast ähnlich verläuft?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s