MoDem-Minister verlassen die Regierung

Nach Sylvie Goulards Ankündigung, aufgrund der Vorermittlungen gegen ihre Partei nicht mehr an der Regierung Édouard Philippes teilzunehmen, verlassen nun auch die beiden anderen MoDem-Minister das Kabinett. Justizminister François Bayrou kündigte an, ebenfalls auf seinen Platz in der neuen Regierung zu verzichten. Auch Europaministerin Marielle De Sarnez soll dieser nicht mehr angehören und stattdessen im Parlament Vorsitzende der neuen MoDem-Fraktion werden. Verdacht der systematischen Scheinbeschäftigung … MoDem-Minister verlassen die Regierung weiterlesen

Goulards Rücktritt und Macrons Bewährungsprobe

Obwohl der neue Staatspräsident Emmanuel Macron in der XV. Legislaturperiode der Assemblée Nationale auf die Unterstützung von 350 Abgeordneten der neuen progressiven Bewegung La République en Marche und des liberalen MoDem zählen kann, muss seine Regierung eine erste Krise bewältigen. Sylvie Goulard, erst seit dem 17. Mai Verteidigungsministerin, wird dem Kabinett nach der geplanten Umbildung am morgigen Mittwoch nicht mehr angehören. Grund dafür sind die … Goulards Rücktritt und Macrons Bewährungsprobe weiterlesen

Petit vertritt die Franzosen in Deutschland

Frédéric Petit ist der neue Abgeordnete der Auslandsfranzosen im siebten Wahlkreis, zu dem unter anderem Deutschland, Österreich und Polen gehören. In der Stichwahl gegen Amtsinhaber Pierre-Yves Le Borgn‘ hat sich der 56-jährige Ingenieur und Mediator klar mit 63 Prozent der Stimmen durchgesetzt. Schon im ersten Wahlgang hatte Petit Le Borgn‘ klar hinter sich gelassen. Die Wahlbeteiligung war mit 22 Prozent leicht geringer als zwei Wochen … Petit vertritt die Franzosen in Deutschland weiterlesen

Jünger, weiblicher und für Macron: Die neue Assemblée Nationale

Die 577 Stichwahlen für die Neubesetzung der französischen Nationalversammlung ist ohne große Überraschungen geblieben. Mit 350 von 577 Abgeordneten hat künftig die Macron-Bewegung „La République En Marche“ gemeinsam mit Koalitionspartner MoDem die absolute Mehrheit im Parlament. Stärkste Oppositionspartei wurden die gaullistischen „Les Républicains“ mit der rechtsliberalen UDI und einzelnen Konservativen ohne Etikett, die auf 137 Sitze kommen werden. Die ehemals regierende Parti Socialiste stürzt auf 29 … Jünger, weiblicher und für Macron: Die neue Assemblée Nationale weiterlesen

Gegeneinander für Macron

Der Wahlkampf im siebten Wahlkreis der Auslandsfranzosen für die Parlamentswahlen erinnert wie so viele Stichwahlen um den Einzug in Frankreichs Nationalversammlung an den Film „Das Leben des Brian“ der britischen Komikertruppe Monty Python. Dort konkurrieren „Die judäische Volksfront“ und „Die Volksfront von Judäa“ darum, wer als jüdische Widerstandsgruppe den einzig legitimen Vertretungsanspruch hat. Einfach ausgedrückt: Wer die Römer am Meisten hasst. Im ersten Wahlgang haben … Gegeneinander für Macron weiterlesen

Parlamentswahl: Ein Parlament für Macron

Während die Auszählungen der französischen Wahlbüros noch im Gange sind, sehen erste Umfragen zum Wahlausgang eine überwältigende Mehrheit für die junge Partei „La République en Marche“, gegründet als Mehrheitsbeschaffer für den neuen Staatspräsidenten Emmanuel Macron. Nach Ipsos-Sopra Steria kommt LREM auf 32 Prozent der Stimmen, die konservativen Republikaner erreichen 21,2 Prozent der Stimmen, gefolgt vom Front National (13,9 Prozent) und der Mélenchon-Liste La France Insoumise (10,9 … Parlamentswahl: Ein Parlament für Macron weiterlesen

Frankreich erklärt: Le parachutage

Was hat die französische Politik mit dem Fallschirmspringen zu tun? Ich erklär’s Euch! Mehr Videos und Informationen zur Wahl in Frankreich gibt es in meinem Blog unter https://sechsterepublik.wordpress.com Audio + Foto-Credits Musik: Robo-Western Kevin MacLeod (incompetech.com)Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 Licensehttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/ Carte des circonscriptions en France: NosDonnees.fr from Data.gouv.fr Foto: Jean-Luc Mélenchon: Jean-Luc Mélenchon avec Nicolas Hulot.jpg: http://www.melenchon.frDerivative work: Adzo.1 — →Cette image … Frankreich erklärt: Le parachutage weiterlesen

#ExtCirco07 : Petit mit großem Vorsprung

Eine Woche vor dem landesweiten ersten Wahlgang der französischen Parlamentswahlen waren die Franzosen im Ausland aufgefordert, ihre neuen Abgeordneten zu wählen. Im siebten Wahlkreis der Auslandsfranzosen, der unter anderem Deutschland, Österreich, Polen und weitere Länder Zentraleuropas umfasst, kommt nach dem vorläufigen Ergebnis der Kandidat von „La République En Marche“, Frédéric Petit, auf fast 54 Prozent der Stimmen. Aufgrund der geringen Wahlbeteiligung muss er am 18. Juni … #ExtCirco07 : Petit mit großem Vorsprung weiterlesen

Interview de François Lallemand (LFI)

François-Jérôme Lallemand est le candidat investi par La France Insoumise dans la 7ème circonscription des Français établis hors de la France. Avant le premier tour de l’élection legislative ce dimanche il a répondu aux questions du blogue Die VI. Republik par mail. Die VI. Republik : Bonjour, qui êtes-vous et pourquoi souhaitez vous devenir député à l’Assemblée Nationale ? François Lallemand : François Hollande avait été élu sur … Interview de François Lallemand (LFI) weiterlesen